Kleider und Röcke

Das Kleid ist schon seit vielen Jahren ein Attribut der Frau. Im Laufe der Jahre haben Kleider zahlreiche Revolutionen durchlaufen. Früher trugen Frauen jeden Tag schillernde Kleider mit Korsett und voluminösen Röcken. Zu dieser Zeit war eine Länge akzeptabel, d.h. Kleider bis zum Boden. Von den Regeln der damaligen Zeit ist keine Spur mehr, und die Mode wird von den modischsten Schnitten der Kleider und Röcke in verschiedenen Längen dominiert.
In der zeitgenössischen Mode wurden kühne Kleider, die die Beine betonen, immer häufiger. Midi-Längen, die die weiblichen Kurven betonten, erfreuten sich großer Beliebtheit. Midi-Styles waren wirklich revolutionär. Sie gaben Frauen phänomenalen Komfort, aber auch Funktionalität. Im Laufe der Jahre waren sie immer eine zurückhaltende Wahl für konservativere Geschmäcker, die das Kontroverse nicht akzeptieren.
Midikleider und Röcke erleben wieder eine Renaissance. Sie sind zu einer geschmackvollen Option sowohl für große als auch für kleinere Damen geworden. Dank der verwendeten Stoffe können sie sowohl Makel kaschieren, als auch weibliche Attribute betonen. Dank seiner passenden Länge unterhalb des Knies setzt der Midirock den Akzent auf schlanke, feminine Waden und Knöchel. Gepaart mit hochhackigen Schuhen kann es der Silhouette einen Hauch von Leichtigkeit verleihen. Andererseits wirkt sich das Kaschieren von Hüften positiv auf das subtile Verbergen von Kurven aus.    Plissierte, geknöpfte Röcke oder solche mit praktischen Taschen sind äußerst beliebt. Schicker sind Tellerröcke, die sich dank ihres dickeren Materials für besondere Anlässe eignen. Wichtig ist, dass Blousonschnitte die Taille besonders gut zur Geltung bringen. Auch an dezente A-Linien und glockenförmige Schnitte sollte man denken. Mit originellem, strukturiertem Stoff verziert, bilden sie ein originelles Set mit einem klassischen Blazer und Business-Hemd.
Röcke und Midikleider sind eine oft unterschätzte Wahl. Kleider mit einem dekorativen Gürtel aus seidigem Stoff mit einem interessanten Muster sind ein eleganter Vorschlag für offizielle Empfänge. Mit dezenter Strumpfhose und fleischfarbenen Pumps getragen, sind sie oft das Lieblingskleidungsstück diplomatischer Persönlichkeiten. Ein etwas weniger formeller, aber sehr beliebter Schnitt von Midikleidern sind Strickmodelle mit Rollkragen. Im Sommer hingegen sollten luftige Röcke und Kleider in Pastellstreifen zur Garderobe jeder Frau gehören. Gepaart mit Espadrilles und einem Strohhut sind sie eine bequeme und modische Angelegenheit für ein Wochenende oder einen Ausflug in die Stadt. Gewagtere Damen können ein Auge auf Tüllröcke werfen, die, variiert mit starken Accessoires, perfekt für Hochzeitsstylings sind.
Im Angebot der Marke findet jede Dame zahlreiche Vorschläge für Kleider und Röcke in der Länge von Midi. Die Marke besticht durch klassische Schnitte und natürliche Materialien. Damen, die auf der Suche nach Inspirationen für die Metamorphose ihrer Garderobe sind, sind eingeladen, das umfangreiche Angebot der Marke zu nutzen, das eine breite Palette von Kleidern und Röcken für Frauen sowie eine beeindruckende Kollektion von stilvollen Accessoires umfasst. Lavard